Thermografische Basisuntersuchung von Gebäuden, Installationen, Baumängeln oder Photovoltaikanlagen  95,- €
Telefonische Terminvereinbarung – 0175 2577860

Die Untersuchung mit gemeinsamer Betrachtung am Farbmonitor der Wärmebildkamera beinhaltet grundsätzlich immer eine begleitende bautechnische Beratung. Die Untersuchungsdauer vor Ort beträgt 30 Minuten. Die Hin- und Rückfahrt bis 20 km ist enthalten.

Wir verwenden eine hochauflösende Profikamera mit 640 x 480 Temperaturpunkten, das entspricht 307.200 gleichzeitig gemessene Temperaturen mit einer Temperaturempfindlichkeit von 0,05 Kelvin. 

Zusatzleistungen:

– Für je weitere 30 Minuten Untersuchungszeit berechnen wir  60,-€
– Bearbeitete Wärmebilder mit Temperaturanalysen  15,-€/Bild
– Bearbeitete Wärmebilder kombiniert mit Digitalaufnahmen und Temperaturanalysen  25,-€/Bild
– Thermografiebericht mit Untersuchungsergebnissen und Sanierungsempfehlungen auf Grundlage
  der bearbeiteten Wärmebilder  90,-€
– Bei Fahrstrecken über 20 km berechnen wir  0,45€/km 

Premium-Zusatzleistungen nach Absprache:

– Herstellung von Wärmebildfilmen
– Qualitätskontrollen nach Bauausführung
– Ortschaftsthermografien und Panoramaaufnahmen
– Künsterlisch gestaltete Thermografieaufnahmen
– Aufnahmen für Präsentationszwecke

Alle angegeben Preise einschließlich Thermokamera, Meßgeräte, Personal und KfZ.
Zuzüglich 19% Mehrwertsteuer.